Thomas Hanusch

Jahrgang 1969, Dipl.-Ing.

Nach seinem Studium der Schienenfahrzeugtechnik war er ab 1995 bei der DB AG in verschiedenen Funktionen der Bereitstellung und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen tätig. Sein Aufgabenbereich befasste sich mit der technisch-wirtschaftlichen Durchführung der Instandhaltung, Bereitstellung und Betreuung von ca. 6000 Fahrzeugen in über 50 Werken und Werkstätten.

Ab 2001 bis Ende 2006 war er Vorstand eines privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens. Sein Aufgabenschwerpunkt war hier neben der Personalführung und des Personal- und Lokomotiveinsatzes, die Durchführung der kompletten internen und externen Baustellenlogistik für Bahnbaustellen sowie die Planung und Abwicklung von Schienenverkehrsprojekten, national wie international.

Torsten Peukert

Jahrgang 1968

Er ist als Geschäftsführer für eine namhafte Beratungsgesellschaft mit den Schwerpunkten Risiko– und Projektmanagement tätig. Eine Reihe von Privatbanken sowie Leasinggesellschaften gehören zu seinen Kunden.

Er hat umfangreiche Erfahrungen bei der Umsetzung angemessener Methoden und Verfahren zur Messung, Steuerung und Management von finanziellen Risiken. Insbesondere die nationale Umsetzung von Basel II steht derzeit im Vordergrund.

Davor war er als Prokurist in einer Berliner Privatbank für das Risikocontrolling verantwortlich.

Er ist Lehrbeauftragter am Fachbereich Berufsakademie der FHW Berlin und Autor einer Reihe von Fachaufsätzen zum Thema Risikomanagement.